Seit Gründung der Klinik haben drei Generationen der Familie ein solides Fundament geschaffen, so dass eine kontinuierliche Optimierung der medizinisch/therapeutischen Behandlungen ermöglicht werden konnte.

Im Jahre 1956 ließ der Offenbacher Arzt Hermann Frühauf ein privates Krankenhaus bauen, um seine schwerer erkrankten Patienten auch stationär behandeln zu können. Er beauftragte den renommierten Architekten Johannes Krahn mit der Planung der Klinik, welche in ruhiger Lage und grüner Umgebung errichtet werden sollte.

So entstand die Klinik Dr. Frühauf auf dem Buchhügel in Offenbach. Nach dem Tode von Hermann Frühauf  im Jahre 1974 übernahm sein Sohn Thomas die Leitung der Klinik. Unter seiner Regie wurden - im Zuge der Weiterentwicklung in der Medizin - moderne Diagnoseverfahren und Therapiemethoden eingeführt. Das Hauptgebäude wurde baulich erweitert.

Seit dem Jahre 2000 befindet sich die Leitung der Klinik in der dritten Generation. Thomas Frühauf junior, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, sorgt für eine kontinuierliche Optimierung der medizinischen Versorgung unserer Patienten.

 

Dr. Thomas Frühauf